Installation einer Wallbox im Unternehmen, bzw. am Arbeitsplatz

Ein großer Teil der Elektrofahrzeuge, die bereits auf der Straße unterwegs sind, sind Firmenwagen. Mit einer Wallbox auf der Arbeit ist es praktisch, jeden Tag mit einem vollen Akku zu starten. In einigen Fällen zahlt der Arbeitgeber für die Nutzung dieses Stroms, was bedeutet, dass Sie die Menge der verbrauchten kWh registrieren müssen. Wallbox Discounter bietet zwei erschwingliche Optionen, um den Verbrauch Ihrer Wallbox einfach zu messen:

  1. Verwenden Sie einen kWh-Zähler. Bei der Installation der Wallbox können Sie einen kWh-Zähler mit anschliessen. Dieses kleine, einfache Gerät misst genau die Menge, die für Ihr Fahrzeug verbraucht wird. Die einfachste Version kostet Sie etwa 40 Euro und ist in jedem Fachhandel erhältlich. Daneben gibt es auch hochtechnologische Zähler, die über eine App gesteuert werden können. Diese Zähler bieten Ihnen natürlich mehr Komfort, sind aber etwas teurer und kosten etwa 100 Euro.
  2. 80% unserer Kunden entscheiden sich für eine andere Option. Die intelligente Wallbox von Wallbox Discounter kann per App gesteuert werden. In dieser App finden Sie alle Informationen, die Sie für Ihre Abrechnung benötigen. Mit dieser einfach zu bedienenden App können Sie die Nutzung Ihrer Wallbox überwachen, aber auch die Leistung des Ladegeräts begrenzen. Mit diesem Smartcharge-Modell haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Ladesitzungen!