Mobile Ladegeräte

Unsere Top-KategorienMehr anzeigen kategorien

    Mit einem mobilen Ladegerät (auch Home Charger genannt) können Sie Ihr Hybrid- oder Elektroauto über eine normale Steckdose zu Hause aufladen. Steckdosen zu Hause haben in der Regel 230 Volt, das sind 2,3kW oder 10A. Ein mobiles Ladegerät ist so ausgestattet, dass es an das Stromnetz angeschlossen werden kann.

    Wofür sind mobile Ladegeräte am besten geeignet?

    Ein mobiles Ladegerät eignet sich am besten für Hybridautos mit geringer Batteriekapazität. Auch als Backup-Lösung für ein vollelektrisches Auto eignet sich ein Reisemobil-Ladegerät. Ein mobiles Ladegerät im Auto ist immer dann sinnvoll, wenn der Akku fast leer ist und Sie nicht zu Hause sind. Das Aufladen zu Hause über die Steckdose ist natürlich weniger schnell, aber für Hybrid- oder Elektroautos mit kleinerer Batterie sicherlich ausreichend. Dies ist sicherlich der Fall, wenn Sie das Auto über Nacht einfach auf dem mobilen Ladegerät stehen lassen.

    Ein mobiles Ladegerät kann normalerweise 2,3 oder 3,7 kW (10A oder 16A) laden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Rest des Stromverbrauchs derselben Gruppe berücksichtigen. 16A sind mehr Strom, als ein Gerät in Ihrem Haushalt normalerweise verbraucht, dies kann böse Folgen haben. Sie können das Reisemobil-Ladegerät auch nicht an jedes Verlängerungskabel anschließen, auch dafür haben wir spezielle Verlängerungskabel.

    Wir verkaufen Handy-Ladegeräte verschiedener Marken, das sind: Besen, ChargeXpert und Duosida. Es gibt auch einen Unterschied in der Art des Steckers, der an das mobiles Ladegerät angeschlossen wird. 

    Was ist der Unterschied zwischen einem Typ 1 Yazaki Plug und einem Typ 2 Mennekes Plug?

    Es gibt zwei Arten von Steckern: einen Stecker vom Typ 1 und einen Stecker vom Typ 2. Heutzutage verwenden fast alle Automarken den Mennekes-Stecker Typ 2. Vor allem ältere asiatische Automodelle verwenden Typ-1-Steckverbindungen. Wenn Sie nicht wissen, welchen Stecker Ihr Auto benötigt, können Sie ihn an der Anzahl der Pins erkennen. Ein Typ 1 Stecker hat 5 Pins und ein Typ 2 Stecker hat 7 Pins.

    Typ 1 Yazaki-Stecker

    Hier finden Sie alle Ladegeräte für Wohnmobile mit einem Typ 1 Yazaki Stecker

    Typ 2 Mennnekes-Stecker

    Hier finden Sie alle Reisemobil-Ladegeräte mit Typ 2 Mennekes-Stecker.

    Mit einem mobilen Ladegerät (auch Home Charger genannt) können Sie Ihr Hybrid- oder Elektroauto über eine normale Steckdose zu Hause aufladen. Steckdosen zu Hause haben in der Regel 230 Volt, das sind 2,3kW oder 10A. Ein mobiles Ladegerät ist so ausgestattet, dass es an das Stromnetz angeschlossen werden kann.

    Wofür sind mobile Ladegeräte am besten geeignet?

    Ein mobiles Ladegerät eignet sich am besten für Hybridautos mit geringer Batteriekapazität. Auch als Backup-Lösung für ein vollelektrisches Auto eignet sich ein Reisemobil-Ladegerät. Ein mobiles Ladegerät im Auto ist immer dann sinnvoll, wenn der Akku fast leer ist und Sie nicht zu Hause sind. Das Aufladen zu Hause über die Steckdose ist natürlich weniger schnell, aber für Hybrid- oder Elektroautos mit kleinerer Batterie sicherlich ausreichend. Dies ist sicherlich der Fall, wenn Sie das Auto über Nacht einfach auf dem mobilen Ladegerät stehen lassen.

    Ein mobiles Ladegerät kann normalerweise 2,3 oder 3,7 kW (10A oder 16A) laden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Rest des Stromverbrauchs derselben Gruppe berücksichtigen. 16A sind mehr Strom, als ein Gerät in Ihrem Haushalt normalerweise verbraucht, dies kann böse Folgen haben. Sie können das Reisemobil-Ladegerät auch nicht an jedes Verlängerungskabel anschließen, auch dafür haben wir spezielle Verlängerungskabel.

    Wir verkaufen Handy-Ladegeräte verschiedener Marken, das sind: Besen, ChargeXpert und Duosida. Es gibt auch einen Unterschied in der Art des Steckers, der an das mobiles Ladegerät angeschlossen wird. 

    Was ist der Unterschied zwischen einem Typ 1 Yazaki Plug und einem Typ 2 Mennekes Plug?

    Es gibt zwei Arten von Steckern: einen Stecker vom Typ 1 und einen Stecker vom Typ 2. Heutzutage verwenden fast alle Automarken den Mennekes-Stecker Typ 2. Vor allem ältere asiatische Automodelle verwenden Typ-1-Steckverbindungen. Wenn Sie nicht wissen, welchen Stecker Ihr Auto benötigt, können Sie ihn an der Anzahl der Pins erkennen. Ein Typ 1 Stecker hat 5 Pins und ein Typ 2 Stecker hat 7 Pins.

    Typ 1 Yazaki-Stecker

    Hier finden Sie alle Ladegeräte für Wohnmobile mit einem Typ 1 Yazaki Stecker

    Typ 2 Mennnekes-Stecker

    Hier finden Sie alle Reisemobil-Ladegeräte mit Typ 2 Mennekes-Stecker.

    Lesen Sie mehr